Kugellagereinheiten für hohe Temperaturen

Kugellagereinheit für extreme Temperaturen (Schnitt)
Mit SKF Kugellagereinheiten für Hochtemperaturanwendungen lassen sich Lösungen bei Betriebstemperaturen von über 250 °C (480 °F) bis 350 °C (660 °F) realisieren. Sie sind mit Schmierungslösungen auf Graphitbasis ausgestattet und verfügen über eine große Lagerluft, wodurch selbst bei rascher Abkühlung ein Blockieren der Lager ausgeschlossen ist. Tabelle 1 enthält eine Übersicht der Hochtemperaturausführungen. Weitere Informationen finden Sie unter Spannringlager und Kugellagereinheiten für Hochtemperaturanwendungen.
SKF logo