Bezeichnungsschema

Die Bezeichnungen der Druckrollen bestehen aus einem Basiskennzeichen, dem eventuell noch Nachsetzzeichen folgen können.
Basiskennzeichen
Lager mit Zeichnungsnummer

BC2B

Druckrolle auf Basis eines zweireihigen, vollrolligen Zylinderrollenlagers
Dem Kennzeichen BC2B folgt eine Zeichnungsnummer.
BCZ-Druckrolle auf Basis eines zwei- oder vierreihigen, vollrolligen Zylinderrollenlagers
Dem Kennzeichen BCZ- folgt eine Zeichnungsnummer.
BNTBDruckrolle auf Basis eines vierreihigen, vollrolligen Zylinderrollenlagers
Dem Kennzeichen BNTB folgt eine Zeichnungsnummer.

Nachsetzzeichen
A, B, CAbweichende oder geänderte innere Konstruktion
HB1Bainitgehärteter Innen- und Außenring
HB2Bainitgehärteter Außenring
SKF logo