Masthöhen-Sensorlagereinheiten

SKF Rollen-Encoder-Einheiten (Bild 1, Produkttabelle) sind Plug-and-Play-Sensorlagereinheiten die für Anwendungen mit rotierendem Außenring konstruiert wurden.
Die Encoder-Einheiten:
  • basieren auf einem abgedichteten SKF Explorer Rillenkugellager 6201, das auf Lebensdauer geschmiert ist
  • können auf einfache Weise in Umlenkrollen, Lauf- und Kurvenrollen oder Laufräder integriert werden und dort die Bewegungsabläufe über den Außenring überwachen
  • können auf Anfrage auch kundenspezifische Vorrichtungen, Laufräder oder Umlenkrollen komplementieren
Ausführung des aktiven Sensors
In den SKF Rollen-Encoder-Einheiten kommen gleichartige Sensoren zum Einsatz wie in den SKF Motor-Encoder-Einheiten. Die vom Sensor erzeugten zwei Signale erlauben die Bestimmung der relative Position, der Bewegungsrichtung, der Drehzahl und der Beschleunigung. Die Anforderungen an die Auswertelektronik entsprechen denen der SKF Motor-Encoder-Einheiten.
SKF logo