Passungsempfehlungen

Performance and operating conditionsBearing type and arrangementBearing sizeLubricationOperating temperature and speedBearing interfacesBearing executionSealing, mounting and dismounting

Die nachstehenden Tabellen enthalten Passungsempfehlungen für die Lagersitze auf Wellen und in Gehäusen. Sie gelten für Standardlagerungen und berücksichtigen nicht möglichen Einflussgrößen, die bei speziellen Lagerungen zum Tragen kommen. Zusätzlich sind die Angaben unter Auswahl der Passungen und Maß-, Form und Lagegenauigkeit der Gegenstücke zu berücksichtigen.

Diese Empfehlungen gelten für Lager mit Normaltoleranzen. Sie können auch für Lager der Toleranzklasse P6 angewendet werden. Die engeren Durchmessertoleranzzonen bei P6 verändern nur geringfügig den jeweiligen Passungscharakter.

Passungsempfehlungen für Lagersitze von metrischen Wälzlager:

  • auf Vollwellen aus Stahl:
    • Radial-Kugellager → Tabelle 1 (außer Spannlager)
    • Radial-Rollenlager → Tabelle 2 (außer Nadellager)
    • Axial-Kugellager und Axial-Pendelrollenlager → Tabelle 3
  • in Gehäusen aus Gusseisen und Stahl:

Passungsempfehlungen für die nachstehend genannten Lagerarten sind in den jeweiligen Produktabschnitten zu finden:

Die in den Tabellen angegebenen Toleranzen gelten für das Tolerierungsprinzip nach DIN EN ISO 14405-1, wie z.B. H7Ⓔ . Aus praktischen Gründen wird das Symbol Ⓔ nicht in den Tabellen angegeben.

Lager mit kegeliger Bohrung

Der Innenring von Lagern mit kegeliger Bohrung wird stets mit fester Passung eingebaut. Die Passung wird durch mehr oder weniger weites Auftreiben des Lagers auf den kegeligen Sitz der Hülse bestimmt.des Wellenzapfens bzw. der Hülse bestimmt. Ausführliche Informationen sind in den Produktabschnitten enthalten:

Bei Befestigung der Lager mit Spann- oder Abziehhülsen sind für die Hülsensitze größere Durchmessertoleranzen zulässig. Die Gesamtrundlauftoleranzen sollten jedoch die gleichen sein wie für Lager auf zylindrischem Sitz. (→ Maß-, Form- und Lagegenauigkeit der Gegenstücke).

Empfohlene Toleranzen für die Hülsensitze sind in Tabelle 6 angegeben. Sie gelten für Lagerungen, an die moderate Anforderungen hinsichtlich Drehzahl und Genauigkeit gestellt werden.
SKF logo