Axial-Zylinderrollenlager

Axial-Zylinderrollenlager
SKF Axial-Zylinderrollenlager sind zur Aufnahme hoher Axialbelastungen und Stoßbelastungen geeignet, dürfen radial jedoch nicht belastet werden. Sie ergeben sehr steife Lagerungen bei geringem axialem Platzbedarf.

Lagereigenschaften

  • Nicht selbsthaltende Bauweise
    Der Einbau der Wellenscheibe, der Gehäusescheibe und des Axial-Rollenkranzes kann getrennt erfolgen.
  • Längere Lagergebrauchsdauer
    Die Rollen haben leicht abfallende Endbereiche, was eine modifizierte Linienberührung zwischen den Laufbahnen und den Zylinderrollen möglich macht, die schädliche Kantenspannungen vermeidet.
SKF logo