Einleitungstechnik

Schienenschmierung durch Schmierkanäle für Straßenbahnen und U-Bahnen

Stationäre Einleitungs-Schmierung für Straßenbahnen und U-Bahnen

Der Radsensor am Gleis zählt die Räder und ist mit der integrierten Steuerung der Pumpe verbunden. Sobald die gewünschte Anzahl Räder passiert hat, versorgt die Pumpe die Schmierstoffverteiler am Gleis mit Schmierstoff.

Jeder Verteiler misst die Eingangsschmierstoffmenge und versorgt jeden Schmierkanal mit einer minimalen, exakt dosierten Schmierstoffmenge.
Bei straßenverlegten Schienen werden die Verteiler durch Stahlkästen geschützt.

SKF logo