PTFE-Wellendichtringe

Dritte Generation PTFE-Wellendichtring
Kurbelwellen- und Nockenwellendichtringe aus PTFE (Polytetrafluorethylen) sind reibungsarm ausgeführt und bieten hohe Leistungen bei guter Haltbarkeit.

Radial-Wellendichtringe mit Dichtlippen aus PTFE werden zur dynamischen Abdichtung eingesetzt. SKF bietet zahlreiche Lösungen mit geklebter PTFE-Scheibe sowie optionale Modulausführungen an.

Eigenschaften
  • Ausgezeichnete Chemikalien- und Verschleißfestigkeit
  • Schmierfett für einen / großen Temperaturbereich
  • Trockenlauftoleranz
  • Geringere Reibung und Leistungsverluste als bei herkömmlichen federbelasteten Dichtungen
  • Einteilige robuste Ausführung
  • Dichtung der vierten Generation mit PTFE-Lippe
  • Kundenspezifische Ausführungen lieferbar, beispielsweise mit Bajonettfassung aus Kunststoff oder als Kassette mit Reparaturhülse.
  • Staubschutzlippen aus Gummi und Filz erhältlich

Vorteile:
  • Für aggressive Schmieröle und Medien geeignet
  • Reduzierter Wellenverschleiß
  • Senkung der CO2- und Fahrzeugemissionen
  • Optimale Leistung bei hohen Temperaturen und Drehzahlen
  • Keine Leckageverluste
  • Einfach einzubauende Dichtung der vierten Generation
  • Hohe Haltbarkeit und lange Gebrauchsdauer
SKF logo