Platzverhältnis

In vielen Fällen reicht der verfügbare Einbauraum für einen Radial-Wellendichtring mit Abmessungen nach ISO 6194-1 oder DIN 3670 nicht aus. In diesen Situationen müssen Spezialausführungen der Radial-Wellendichtringe verwendet werden (Bild 1).
V-Ringe (Bild 2) sind ebenfalls für Anwendungen mit begrenztem Einbauraum geeignet, da sie außerhalb der eigentlichen Dichtungsposition platziert werden können. V-Ringe dichten axial ab, indem sie leichten Druck auf die Gegenlauffläche, z.B. eine stationäre oder umlaufende Maschinenkomponente, ausüben.
Für Anwendungen mit großen Wellendurchmessern empfehlen sich HS8-Dichtungen, wenn der vorhandene Einbauraum begrenzt ist Bild 3).
SKF logo