Dichtungen ohne Metallverstärkung

Welle und Gehäusebohrung auf Sauberkeit und Einhaltung der Spezifikationen kontrollieren; vgl. die Abschnitte Gestaltung der Welle und Gestaltung der Aufnahmebohrung. Dabei besonders auf Einschnitte und Grate achten und den Sitz der Feder in der Federnut überprüfen.
Die Vorgehensweise beim Einbau von HS-Wellendichtringen hängt vom wesentlichen Einsatzzweck ab (d.h. entweder Abdichtung gegen Schmierstoffe oder gegen Verunreinigungen; Bild 1).
SKF logo