SKF Speedi-Sleeve Gold

CR-Dichtungen Produktlogo Querformat
SKF Speedi-Sleeve Gold Reparaturhülsen (Bild 1) basieren auf den Standard SKF Speedi-Sleeve Reparaturhülsen, weisen aber eine wesentlich höhere Oberflächenhärte auf und sind damit besonders verschleißfest. Sie sind für Radial-Wellendichtungen konzipiert, an die besonders hohe Anforderungen bezüglich der Systemlebensdauer gestellt werden. SKF Speedi-Sleeve Gold Reparaturhülsen füllen die Leistungslücke zwischen den Standard SKF Speedi-Sleeve Reparaturhülsen und der teuren, selbst vorzunehmenden Wellenbearbeitung. Die Hülsen aus nichtrostendem Stahl sind mit einer dünnen goldfarbenen metallischen Verschleißschicht überzogen, die ihre Dauerfestigkeit beträchtlich steigert. SKF Speedi-Sleeve Gold Reparaturhülsen sind deshalb besonders für den Einsatz unter rauen Betriebsbedingungen geeignet; insbesondere in Verbindung mit Radial-Wellendichtringen aus dem SKF Fluor-Kautschuk-Werkstoff „SKF Duralife“.
SKF Speedi-Sleeve Gold ist genauso einfach zu montieren wie die Standardausführung. Die ursprüngliche Dichtungsgröße kann weiterhin verwendet werden.

Testergebnisse

SKF Speedi-Sleeve Gold Reparaturhülsen wurden in umfangreichen Versuchen auf ihre Verschleißfestigkeit in schwierigem Umfeld getestet. Dabei sind sie unter anderem auch grob- und feinkörnigem Sand (Diagramm 1), sowie Betriebstemperaturen bis 110°C und Gleitgeschwindigkeiten bis rund 8,6 m/s ausgesetzt gewesen. Abdichtungen mit SKF Speedi-Sleeve Gold Reparaturhülsen geschützten Gleitflächen widerstanden diesen Beanspruchungen ca. 2500 Stunden.

Größenbereich und Verfügbarkeit

SKF Speedi-Sleeve Gold Reparaturhülsen sind in den gleichen Größen verfügbar wie die Standardausführung SKF Speedi-Sleeve Reparaturhülsen.
SKF logo