Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Bezeichnungsschema

Die Bezeichnungen der meisten SKF Wälzlager-Zubehörteile folgen einem festgelegten Bezeichnungssystem und können nur aus dem Basiskennzeichen, das die Produktart und -größe kennzeichnet bestehen oder zusätzlich noch Nachsetzzeichen beinhalten.

Bezeichnungsbeispiele und die gebräuchlichen Zusatzzeichen für Wellenmuttern mit integriertem Sicherungselement sind nachstehend aufgelistet:
Basic bearing designation system
KMFE 5 L
Hierin sindKMFE =
5 =
L =

KMK 13
Hierin sindKMK =
13 =

Mögliche Kennzeichen für Wellenmuttern mit integriertem Sicherungselement

Test Designation 2
Produktart
KMFE
Metrische Wellenmutter mit Klemmstift und auf die CARB Lager sowie die abgedichteten Pendelrollenlager und Pendelkugellager abgestimmten Stirnflächen
KMK
Metrische Wellenmutter mit Klemmstück

Test Designation 2
Kennzeichen für die Größe
010 mm Gewindedurchmesser
1
12 mm Gewindedurchmesser
2
15 mm Gewindedurchmesser
3
17 mm Gewindedurchmesser
4 bis
(x5) 20 mm Gewindedurchmesser
40
(x5) 200 mm Gewindedurchmesser

Catalogue image - Test Designation 3
Nachsetzzeichen (nur für KMFE Wellenmuttern)
HKMFE Wellenmutter mit größerem Ansatz-Außendurchmesser als normal
LKMFE Wellenmutter mit kleinerem Ansatz-Außendurchmesser als normal
SKF logo