Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Bezeichnungsschema

Die Bezeichnungen der meisten SKF Wälzlager-Zubehörteile folgen einem festgelegten Bezeichnungssystem und können nur aus dem Basiskennzeichen, das die Produktart und -größe kennzeichnet bestehen oder zusätzlich noch Nachsetzzeichen beinhalten.

Bezeichnungsbeispiele und die gebräuchlichen Zusatzzeichen für Präzisions-Wellenmuttern mit Sicherungsstiften sind nachfolgend aufgeführt:
Basic bearing designation system
KMT 8
Hierin sindKMT =
8 =

Mögliche Kennzeichen für Präzisions-Wellenmuttern mit Sicherungsstiften

Test Designation 2
Produktart
KMT
Präzisions-Wellenmutter mit metrischem ISO Gewinde und Sicherungsstiften
KMTA
Präzisions-Wellenmuttern mit Sicherungsstiften und zylindrischer Mantelfläche (teilweise mit unterschiedlicher Gewindesteigung verglichen zu KMT Wellenmuttern)

Test Designation 2
Kennzeichen für die Größe

0

10 mm Gewindedurchmesser
1
12 mm Gewindedurchmesser
2
15 mm Gewindedurchmesser
3
17 mm Gewindedurchmesser
4 bis
(x5) 20 mm Gewindedurchmesser
84
(x5) 420 mm Gewindedurchmesser

Catalogue image - Test Designation 3
Nachsetzzeichen (k. A.)
SKF logo