Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Betriebstemperaturen

Die zulässige Betriebstemperatur wird durch die Dichtungen (Tabelle 1) und den Schmierstoff (Tabelle 2) begrenzt.
Der Gehäusewerkstoff hat keine Auswirkung auf die Temperaturgrenzwerte, ausgenommen Anwendungen bei sehr niedrigen Temperaturen, in denen die Schlagfestigkeit eine Rolle spielt.
Die Gehäuselackierung ist hitzebeständig bis 80 °C (175 °F) Werkstofftemperatur bzw. 100 °C (210 °F) Umgebungstemperatur.
Ist mit Betriebstemperaturen außerhalb der zulässigen Temperaturgrenzwerte zu rechnen, empfiehlt es sich, den Technischen SKF Beratungsservice einzuschalten.
SKF logo