Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

Geteilte SKF Cooper-Lagerreihen

SKF Cooper bietet das breiteste Sortiment am Markt. Es umfasst vier Reihen mit Zylinderrollenlagern und zwei Arten von geteilten Kegelrollenlagern.

Das Standardsortiment ist für Bohrungsdurchmesser von 30 bis 1 500 mm erhältlich.
Dank einer Vielzahl an Optionen lässt sich die Standardausführung individuell anpassen, z. B. mit einer Sonderlagerluft oder einer speziellen Lippenkonfiguration. 

Lagerarten

Expansion (EX)
Der Innenring ist fest auf der Welle befestigt und bewegt sich axial mit ihr, wenn Expansion oder Kontraktion auftritt. Der Aufbau des SKF Cooper-Expansionslagers bietet praktisch keinen Widerstand
gegen eine axiale Bewegung, da sich die Rollen spiralförmig durch die Außenringlaufbahn bewegen.

Fest (GR)
Bietet den Drehelementen von Maschinen eine axiale Lagesicherung. Kann axiale und radiale Belastungen aufnehmen.
SKF logo