Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Sensoreinheiten zur Erfassung des Absolutwinkels in Arbeitsmaschinen

Rotor-Positionierungslager

SKF Rotor-Positionierungslager (Bild 1, Tabelle 1) sind kundenspezifische Einheiten mit optimierter mechanischer Integration zwischen magnetisiertem Impulsring und Lager in einer Anwendung. Die integrierten Einheiten:
  • erlauben den Einsatz fast aller Lagerarten 
  • erlauben hohe Drehzahlen und Temperaturen
  • erzeugen starke Magnetimpulse, die sich auf die Winkelposition des Rotors beziehen
  • können das Magnetfeld in axialer oder radialer Richtung liefern, auf einer durchgehenden Welle oder am Wellenende
  • sind aufgrund ihrer hohen Magnetfeldstärke äußerst robust unter anspruchsvollen Betriebsbedingungen

Anwendungsfälle

  • absolute Winkelpositionsbestimmung für Elektromotorsteuerungen bei z. B.:
    • riemengetriebenen Startergeneratoren
    • Fahrmotoren
    • E-Superladern und E-Turboladern
  • Wellendrehzahlerkennung oder niedrigauflösende Winkelposition bei z. B.
    • Kurbelwellen
    • Getriebewellen
SKF logo