Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Tragfähigkeit

Axial-Radial-Zylinderrollenlager können radiale und axiale Belastungen in beiden Richtungen sowie Momentbelastungen aufnehmen, sowohl als Einzelkräfte und gleichzeitig wirkende Kräfte als auch in jeder denkbaren Kombination. Da das Lager vorgespannt wird und in der Regel zum Abstützen axialer und radialer Belastungen verwendet wird, welche versetzt bzw. exzentrisch zur Lagerachse wirken, lassen sich die äquivalenten Lagerbelastungen mit manuellen Verfahren nur näherungsweise ermitteln. Äquivalente Lagerbelastungen in radialer und in axialer Richtung sind separat zu ermitteln. Davon ausgehend kann die Lebensdauer für die einzelnen Rollenreihen berechnet werden. Sollte eine genauere Analyse der Lagerbelastung und eine genauere Berechnung der Lebensdauer erforderlich sein, wenden Sie sich bitte an den technischen Beratungsservice von SKF.
Basistragzahlen sind in der Produkttabelle aufgelistet.
SKF logo