Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

KFG

Elektrische Pumpe für Einleitungs- oder Progressiv-Schmiersysteme

KFG in Progressivausführung für stationäre Anwendungen
KFG in Progressivausführung
KFG in Einleitungsausführung für rotierende Anwendungen
KFG in Einleitungsausführung

Die elektrisch angetriebene Pumpe KFG ist mit einer Antriebswelle mit Exzenter ausgestattet, die bis zu drei Pumpenelemente antreibt. Sie besteht aus vier Hauptkomponenten: Gehäuse mit Pumpenelementen, Behälter mit Füllstandsüberwachung, interne Steuergeräte und Zubehör. Die Pumpe ist in acht Größen und zwei Ausführungen erhältlich: fürstationären Einsatz oder mit Fettfolgeplatten-Technologie, die einen Einsatz in beliebiger Position ermöglicht..
Zum Zubehör gehören Einrichtungen zum Befüllen des Behälters, zum Schutz der Pumpe (Druckbegrenzungsventil) oder für einen unkomplizierten Anschluss der Pumpe an ein Zentralschmiersystem.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Widerstandsfähige und zuverlässige Komponenten für extreme Bedingungen (mit zwangsgeführten Pumpenelementen)
  • Vielseitig: in Einleitungs- und Progressivsystemen einsetzbar
  • Sicher: Füllstandsüberwachung, Schmiersystemüberwachung, Druckentlastung und Steuergerät
  • PIN-Schutz für Steuergerät erhältlich
  • Optionen: Befüllung von oben, verschiedene elektronische Optionen, CAN-Bus
SKF logo