Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

35024-1/-2 /-4 /-5

Elektrisches Magnetventil für Einleitungs-Schmiersysteme

Die elektrisch betätigten Luftmagnetventile 350241 bis 350245 fungieren als 3- bzw. 4-Wege-Ventile. Sie werden zum Betrieb von pneumatischen Einhub- oder oszillierenden Pumpen in Einleitungssystemen eingesetzt. Die Pumpen werden zeitgesteuert mit druckgeregelter Druckluft versorgt. Der druckluftbeaufschlagte Kolben wird nach vorne geschoben und über eine Feder (3-Wege-Ventil) oder erneut durch Druckluftbeaufschlagung (beim 4-Wege-Ventil) zurückgeholt. Dabei geben die Pumpen Schmierstoff an die angeschlossenen Schmierstoffverteiler ab.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Steuergerät- und druckgeregelter Pumpenbetrieb
  • Einsatz als 3- bzw. 4-Wege-Magnetventile
  • Zum Betrieb von Einhub- oder oszillierenden Pumpen
  • Je nach Spannungsquelle flexibel einsetzbar.
  • Technische Eigenschaften
    Funktion
    350241, 350242Dreiwege-Druckluftmagnetventil
    350244, 350245Vierwege-Druckluftmagnetventil
    Betriebstemperaturen
    350241, 350242-18 bis +60 °C0 bis +140 °F
    350244, 350245-18 bis +49 °C0 bis +120 °F
    Betriebsdruckmax. 10 bar150 psi
    Betriebsspannung110-240 V AC
    Strom8,4 A
    Einschaltstrom
    350241, 3502440,11 A
    350242, 3502450.055 A
    Haltestrom
    350241, 3502440,7 A
    350242, 3502450,35 A
    Lufteinlass/-auslass1/4 NPT (F)
    Leitungsverschraubung1/2 NPS (F)
    Einbaulagebeliebig
  • Anwendungen
SKF logo