Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Steuer- und Überwachungssysteme - Verbrauchsmessung

Steuerung und Überwachung (Alarme)

Steuerung und Überwachung von Farbversorgungssystemen

Farbversorgungssysteme von SKF bieten unterschiedliche Stufen des Steuerungskomforts. Die einfache Steuerung besitzt keinerlei Anzeigendisplays und übernimmt lediglich normale Steuerungs- und Kontrollfunktionen. Die komplexere Steuerung und Überwachung erfolgt über kompatible Bauelemente und ermöglicht somit unterschiedlichen Bedienkomfort.

Alle Systembausteine können miteinander vernetzt werden, d. h. die Alarmmeldung vom Basiscontainer erscheint dann auch an der Anzeige der Farbniveauregulierung am Pult der Maschine. Alle Anzeigen sind als Touchscreens ausgelegt und erlauben damit einen sehr hohen Bedienkomfort. Schnittstellen zur hausinternen Netzwerktechnik sind vorbereitet und können jederzeit eingebunden werden.

Die Visualisierung der Tankanlagen erfolgt ebenfalls über einen Farb-Touchscreen. Alle Informationen werden am zentralen Schaltschrank übersichtlich und leicht erkennbar dargestellt. Grundsätzlich können alle Wünsche des Kunden in solch einer Steuerung realisiert werden.

Verbrauchsmessung

Mit der Farbverbrauchs-Mengenmessung kann die verbrauchte Menge Farbe für jede Maschine getrennt erfasst und angezeigt werden. Die exakten Mengen der Farbe stehen damit für jeden Auftrag zur Verfügung und können in der Kalkulation bzw. der Kostenrechnung auch direkt den einzelnen Aufträgen zugeordnet werden.

Das heißt für Sie: absolut nachvollziehbare Kosten für jeden Druckauftrag Die Erfassung der Menge erfolgt über Messköpfe, die in die Rohrleitung an der Maschine eingebaut sind. Für jede Farbe wird ein eigener Durchflusszähler installiert.

Die Anzeige des Verbrauchs erfolgt über das Display der Steuerung, wobei dieses optional in Verbindung mit einer Zusatzleitung in das Maschinenpult eingebaut werden kann.

Eine Anbindung an Ihr Hausnetzwerk ist unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls möglich. Bei der Versorgung der Maschine mit 2 Farbsorten werden die Signale der Messköpfe getrennt erfasst und angezeigt.

SKF logo